Berufsbild

„Als Diener Christi soll man uns betrachten und als Verwalter von Geheimnissen Gottes”, sagt der Apostel Paulus (1 Kor 4,1). Es ist gar nicht einfach, in wenigen Sätzen zu beschreiben, was ein Priester ist – und was er nicht ist. Und wie das im Hier und Jetzt konkret umgesetzt und gelebt werden kann. Eines lässt sich mit Sicherheit sagen: Es ist ein lohnender Weg, ein erfülltes Leben!
Weiterlesen

Ausbildung

Wer Priester werden will, muss Theologie studieren. Das ist aber längst nicht alles. Begleitend zum Studium erhalten die Priesterkandidaten im Priesterseminar eine umfassende Ausbildung, die ihnen neben Grundlagen des geistlichen Lebens die nötigen pastoralen und sozialen Kompetenzen vermitteln soll und darüber hinaus der Berufungsklärung und der Sicherstellung der menschlich-psychischen Voraussetzungen dient.
Weiterlesen

Studium Rudolphinum

Kein Abitur? – Seit fast vier Jahrzehnten gibt es für Spätberufene ohne Hochschulreife die Möglichkeit, auf dem sogenannten Dritten Bildungsweg zu einem Studienabschluss für die Zulassung zum Priesteramt zu gelangen. Die Diözese Regensburg hat dafür den Bischöflichen Studiengang „Studium Rudolphinum“ eingerichtet.
Weiterlesen